Der BNV ist
Mitglied bei

Naturschutz

Der BNV setzt sich gemeinsam mit seinen Sektionen ein für die natürliche Lebensgrundlage von Pflanzen, Tieren und Menschen im Baselbiet. Er engagiert sich für die Erhaltung und Neuschaffung ökologisch wertvoller Lebensräume (Biotopschutz) und für den Artenschutz im ganzen Kantonsgebiet.




Naturschutz in der Landwirtschaft

Der BNV unterstützt alle Bestrebungen einer ökologischen Wende in der Landwirtschaft und engagiert sich für die kantolaen Gelder. Mit seiner Vier-Jahres-Kampagne "Vernetzte Vielfalt" will er die ökologische Aufwertung auch in der Landwirtschaft vorantreiben.

 






Naturschutz im Wald

Der BNV beteiligt sich zusammen mit seinen Sektionen an den Waldentwicklungsplanungen. Er unterstützt die vom Forstamt beider Basel naturnah betriebene Waldbewirt-schaftung. Insbesonders engagieren sich die Sektionen bei Auflichtungen von Waldrändern, die im Übergangsbereich Landwirtschaft/Wald von hohem ökologischen Nutzen sind.






Naturschutzarbeit in den Sektionen

Die 43 örtlichen Natur- und Vogelschutzvereine des BNV leisten einen entschei­denden Beitrag an praktischen Naturschutzmassnahmen. Sie pflanzen und schneiden Hecken, pflegen Magerwiesen, unterhalten Weiher, legen Trockensteinmauern an, bewirtschaften Hochstamm-Obstgärten und bieten verschiedensten Vogelarten zahlreiche Nisthilfen an. Sie nehmen an Waldentwicklungsplanungen teil oder engagieren sich in der Raumplanung auf Gemeindeebene.



baumpflanzen




Möchten auch Sie sich aktiv für die Natur in Ihrer Gemeinde einsetzen?
Mit einer Spende können Sie unser Engagement für die Natur wirksam unterstützen:

 

 
BNV-Spendenkonto: 40-7891-7 (Vermerk Naturschutz)